Urlaub mit Elefanten - Elefanten in Thailand

Urlaub mit Elefanten - Elefanten in Thailand
In Thailand leben heute noch bis zu 3.000 Elefanten in freier Wildnis. Zusätzlich werden bis zu 2.500 Elefanten von Menschen, vor allem den Mahouts, gehalten. Wer Urlaub mit Elefanten machen möchte, ist also mit dem Reiseland Thailand grundsätzlich gut beraten. Wer sicher sein möchte, dass die Elefanten artgerecht gehalten werden und mit seinem Urlaub den Schutz der Elefanten in Thailand unterstützen will, sollte sich vor seiner Reise nach Thailand informieren, welches Reiseziel mit den persönlichen Idealen konform ist. Als Hilfestellung haben wir Wissenswertes über Elefanten in Thailand für Sie zusammengestellt. Zudem stellen wir vier top Adressen für Urlaub mit Elefanten in Thailand kurz vor.
Elefanten in Thailand
Thailand hat die Form eines Elefantenkopfes und der weiße Elefant, einst das Wappentier des Landes, galt als Königssymbol. Lebten 1950 noch bis zu 50.000 Elefanten auf der grünen Insel Thailand, so sind durch Waldrodung, Wilderei und Jagd die Bestände mittlerweile sehr stark zurückgegangen. Diverse Schutzorganisationen und Nationalparks in Thailand schützen die Elefanten und den natürlichen Lebensraum der Elefanten und bemühen sich die Interessen der Thailänder und der Elefanten in Einklang zu bringen. 
Mahouts und Elefanten in Thailand
Mahouts sind die Besitzer und Ausbilder von Arbeitselefanten. In Elefantenschulen lernen Sie bereits in sehr jungen Jahren den Umgang mit ihrem Tier und bauen ein vertrauensvolles Verhältnis zu ihren Elefanten auf um jahrzehntelang gemeinsam zu arbeiten. Vor allem für die Waldrodung werden die Elefanten in Thailand zur Arbeit eingesetzt, da sie bei der Waldarbeit keine Umweltschäden verursachen und das unwegsame Gelände gut bearbeiten können. Nachdem der Bedarf an Arbeitselefanten in Thailand immer geringer wird, suchten und suchen die Mahouts nach neuen Einnahmequellen. Neben dem Einsatz im Zirkus und als Bettelelefanten entstanden viele Elefantencamps für Touristen und wird Elefantentracking angeboten. Das Geld, das die Mahouts dadurch verdienen, kommt letztendlich den Elefanten in Thailand zu gute und bildet eine Art Lebensversicherung für die Tiere. Braucht doch ein Elefant täglich  zwischen 150 und 200 Kilogramm Futter am Tag und kostet samt Pflege und Arztkosten rund 500 Dollar Unterhalt im Monat. So kann das traurige Schicksal eines Thailändischen Elefanten als Bettelelefant umgangen werden.
Adressen für Urlaub mit Elefanten:
Wollen Sie in Ihrem Urlaub auf Elefanten reiten? Weiße Elefanten sehen? Eine Trekking Tour mit Elefanten unternehmen oder in einem Elefanten Camp das leben der Elefanten hautnah erleben? Diese vier Adressen für Elefanten Urlaub in Thailand sind garantiert super interessant und verhelfen den Elefanten in Thailand zu einem artgerechten Leben und zum Erhalt ihres Lebensraumes:
Das Elephant Conservation Centre – hier werden Elefantenritte angeboten
Das Thai Elephant Conservation Centre (TECC) in Lampang ist eine staatliche Einrichtung, in der rund 60 Mahouts mit ihren Elefanten arbeiten. Es setzt sich zum Erhalt und Schutz der Elefanten in Thailand ein. Zum 1993 gegründeten TECC  der Forest Industry Organization (F.I.O.) gehören: ein Elefantenhospital, eine mobile Elefantenklinik, eine Elefantentrainerschule, ein Forschungsinstitut, die Ställe der königlichen Elefanten, eine Elefantenzucht und das Rehabilitation Center in Baan Pang Lah. Die Kosten des Centers werden durch die Biogas- und Papierproduktion aus Elefanten-Dung gedeckt, wie auch zu einem großen Teil durch Elefanten-Shows, Trekkingtouren und Mahout-Trainingskursen für Touristen.
Urlaub in den Elefanten Camps Pamon, Pathup und Mae Sapok
Bei diesem Thailand Urlaub erlebt man das Elefantenleben hautnah. Im Dschungel Thailands hat sich der Förster (ehemaliger Elefantenpfleger im Berliner Zoo) einen Traum erfüllt und drei Elefanten-Camps initialisiert. Hier kann man bei den „Elephant Special Tours“ nicht nur Elefanten anschauen. Der Urlaub umfasst einen Elefanten-Führerschein und der Gast erkundet den thailändischen Dschungel auf dem Rücken der Thai Elefanten. Lernen Sie gemeinsam mit dem Elefanten Führer Elefantenherden und Elefantenbabies kennen und entdecken Sie mit den Elefanten verborgene Tempelanlagen, die Schönheit und den Zauber Thailands.
Urlaub mit Elefanten – im Maetaman Elephant Camp in Thailand
Nach knapp einer Stunde Autofahrt von Chiang Mai erreicht man eines der größeren Elefantencamps in Thailand. 60 gepflegte und gesunde Elefanten erwarten die Touristen in dem privat geführten Camp. Während des Elefanten Urlaubs können Sie im Camp zusehen, wie die Mahouts die Elefanten im Tang River baden, wie sie den Elefanten Kunststücke beibringen und sogar, wie Elefanten Bilder malen.
Das Anantara Golden Triangle Elephant Camp & Resort - Luxusurlaub mit Elefanten
Mit Blick auf Laos und Maynmar liegt das einmalige Fünf-Sterne-Resort, das einlädt mit Elefanten in Thailand Urlaub zu machen. Im Elefanten-Camp können die Gäste z.B. an dem Mahout Training und/oder dem Elefanten-Trekking teilnehmen oder der Badezeremonie der grauen Riesen zuschauen. Auch hier können die Elefanten Urlauber  ihren „Elefanten-Führerschein“ machen und lernen auf welche Signale Elefanten hören. Das einzigartige Elefanten-Camp, ist der Erhaltung der wilden Dickhäuter gewidmet. Es lädt zudem nach einem erlebnisreichen Tag mit jeglichem Komfort zum Entspannen und Erholen ein.
Urlaub mit Elefanten – Veranstaltungen mit Elefanten in Thailand
Zwei spektakuläre Veranstaltungen in Thailand sollten Elefanten Liebhaber unbedingt ein Mal erlebt haben:  
1. Der Elefantenauftrieb in Surin
Jährlich findet am dritten Samstag und Sonntag im November der traditionelle Elefantenauftrieb im Nordosten Thailands, nahe der Stadt Surin statt. Von den Mahouts aus der Umgebung wird mit etwa 200 Elefanten ein Elefantenfrühstück zelebriert und eine historische Schlacht nachgespielt. Seit 1960 präsentieren die Elefantenfänger und  Elefantenausbilder aus dem Dorf Ban Ta Klang in Thailand Ihr Können und Ihre Prachttiere.
2. Elefantenpolo im Goldenen Dreieck
An der Grenze zu Laos und Myanmar, im Goldenen Dreieck, findet die elitäre Veranstaltung, das Elefantenpolo statt. Diese Charity-Veranstaltung des Anantara Elephant Camps findet einmal jährlich statt und wird mit hohen Startgeldern ausgeführt, dass für den Elefantenschutz in Thailand eingesetzt wird. Ziel dieser Einrichtung ist es, mit dem Polo und dem ebenfalls beschriebenen Elefanten-Camp die Bettelelfanten von der Straße zu holen und die Mahouts zu unterstützen. Der Eintritt für das Elefantenpolo ist frei.  
Den Thailand Urlaub mit Elefanten, oder sogar auf Elefanten zu bringen, wird nicht nur Ihnen als Thailand Gast ganz neue Eindrücke bescheren. Sie tragen zudem zum Schutz und zur artgerechten Haltung der grauen Dickhäuter bei. Wussten Sie, dass der Elefant in Thailand seit Jahrtausenden als Symbol für Glück, Weisheit und Treue steht. Seine Stärke und Kraft beschützen jeden, der ihm nahe steht. Ein Elefant legt viel Wert auf Liebe, Familie und Freundschaft und er hilft als Glückssymbol mit Hindernissen fertig zu werden oder sie zu umgehen. Elefanten Figuren, deren Rüssel nach oben gehoben sind sollten nahe am Fenster stehen um Glück herbeizubringen. Hat die Elefanten Statue den Rüssel nach unten gerichtet, verhindert sie Übel und Unglück. Bei Wanthai Wellness & Wohnen, dem Online Thai Shop für Original Thailand Produkte, gibt es eine große Auswahl an handgeschnitzten Holzelefanten in verschiedenen Ausführungen zu bestellen. Als Erinnerung an Ihren Elefanten Urlaub oder als Dekoration in der Wohnung, eine Elefanten Figur für das persönliche Glück, kann garantiert nicht schaden.
Kommentar eingeben